SRG SSR

Dokumentation Video und Text

Dokumentation Video und Text

Das Studio Bundeshaus unterhält eine Text- und Videodokumentation. Sie ist in die Newsproduktion eingebunden und im Sinne eines Media-Managers auch für die Erfassung der wichtigen Metadaten verantwortlich.

Die Dokumentation Video archiviert und katalogisiert Videomaterial, das von ENG-Eigenproduktionen des Studio Bundeshaus stammt. Dies sind Bilder zu bundespolitischen Ereignissen sowie allgemeine, illustrierende Bilder, die zur Wiederverwendung als thematische Sujets benötigt werden. Um Lücken zu füllen, werden Videodrehaufträge erteilt. Nur das Material mit bundespolitischem Bezug wird langzeitarchiviert – anderes historisches Material befindet sich in den Unternehmenseinheiten, ebenso die geschnittenen Beiträge.

Die Dokumentation Video recherchiert und stellt das Rohmaterial zur Wiederverwendung bereit. Sie kann durch Online-Recherche Videobilder aus den Regionen beschaffen.

Die Dokumentation Video bewirtschaftet den Server hinsichtlich des ENG-Materials, des aus den Regionen überspielten Materials und des Archivmaterials.

Die Dokumentation Text sammelt Dokumente zu bundespolitischen Themen auf Italienisch, Französisch und Deutsch in einer Datenbank, bereitet sie auf und stellt sie den Journalisten zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Medienmitteilungen, Berichte, Studien, Factsheets usw., die von der Bundesverwaltung, vom Parlament oder von Interessengruppen veröffentlicht werden.

Die zweite Hauptaufgabe der Dokumentation Text besteht darin, in den drei Landessprachen Recherchen zu tagesaktuellen Themen durchzuführen und über längere Zeiträume elektronische Dossiers zu führen. Diese können von allen SRG-Journalisten von ihrem Arbeitsplatz aus konsultiert werden.

RSIRTRRTSSRFSWI